57/1106
Home /

Am "Ministerstollen"

NKA_1360.jpg Lüftungsschacht des Barsinghäuser Stollens im DeisterThumbnailsHohenbosteler Stollen, genutzt zur WassergewinnungLüftungsschacht des Barsinghäuser Stollens im DeisterThumbnailsHohenbosteler Stollen, genutzt zur WassergewinnungLüftungsschacht des Barsinghäuser Stollens im DeisterThumbnailsHohenbosteler Stollen, genutzt zur WassergewinnungLüftungsschacht des Barsinghäuser Stollens im DeisterThumbnailsHohenbosteler Stollen, genutzt zur WassergewinnungLüftungsschacht des Barsinghäuser Stollens im DeisterThumbnailsHohenbosteler Stollen, genutzt zur Wassergewinnung

Der größte Teil der Bodenfläche des Deisters ist durch menschliche Tätigkeit, vor allem durch Bergbau und Steinbrüche verändert worden. So ist auch diese ebene Fläche vor dem "Ministerstollen" im oberen Bullerbachtal entstanden. Rechts hinter der Schautaf